Welche Vorteile bietet die Akku Kettensäge gegenüber der Benzin Kettensäge?

Vorteile Akku KettensägeKettensägen gibt es mit verschiedenen Antriebsvarianten. Wer eine Kettensäge benötigt, der kann sich zwischen einer Akku-Kettensäge, einer Benzin-Kettensäge und einer kabelgebundenen Kettensäge entscheiden. Die kabelgebundene Variante ist jedoch nicht immer die beste Wahl. Nutzer benötigen immer eine Steckdose, um die Kettensäge in Betrieb zu nehmen.

Meistens ist es aber so, dass nicht überall Steckdosen in Reichweite sind. So müsste man Verlängerungskabel legen, bevor es losgehen kann. Wesentlich flexibler und praktischer sind die Kettensäge mit Akku und mit Benzin. Diese können unabhängig vom Stromnetz genutzt werden. Aber welche Vorteile bietet eigentlich die Akku Kettensäge gegenüber der Benzin Kettensäge? Welche Kettensäge ist wohl die bessere Wahl?

Überzeugende Punkte der Akku Kettensäge

Jedes Produkt hat seine Vor- und Nachteile. So ist es natürlich auch bei der Akku Kettensäge. Gemeinsam hat sie mit der Benzin Kettensäge die erhöhte Flexibilität. Doch warum soll es nun ausgerechnet eine Kettensäge mit Akku anstatt mit Benzin werden? Folgende Vorteile bringt die Akku Kettensäge mit sich:

  • Kleiner und kompakter
  • Relativ leiser Betrieb
  • Kein Benzingeruch
  • Niedriger Wartungsaufwand

Akku Kettensäge Vorteile

Besonders hervorzuheben ist natürlich der Lärmpegel, der mit einer Akku Kettensäge entsteht. Dieser fällt wesentlich niedriger aus als bei der Benzin Kettensäge. Das ist ein großer Pluspunkt. Wird mit der Akku Kettensäge geschnitten, so wird zwar auch ein Geräusch erzeugt, welches jedoch im niedrigen Bereich liegt. Schon nach kurzer Entfernung hört man kaum etwas von der Kettensäge. Für die Ohren und vor allem für die Nachbarschaft ist das die bevorzugte Wahl. Weitere Infos hierzu gibt es unter anderem auf www.kettensaegetest.de/akku-kettensaege-test/.

Die Akku Kettensäge können Nutzer mit nur wenig Kraft bedienen. Ein solches Modell ist ziemlich kompakt, klein und leicht gehalten. Gerade dann, wenn nur relativ wenig eine Kettensäge benötigt wird, ist die Akku-Variante eine gute Wahl. Ebenfalls vorteilhaft und angenehm kann man den Punkt bezeichnen, dass kein Benzin benötigt wird. Demzufolge wird auch kein Abgas erzeugt.

Die Kettensäge kann daher auch problemlos im Gebäude genutzt werden. Wartungsmäßig hat die Akku Kettensäge deutlich die Nase vorne. Sie kann länger ungenutzt im Keller oder Schuppen liegen, ohne das es zu Startschwierigkeiten kommt. Das sind viele Punkte, die für die akkubetriebene Kettensäge sprechen. Dank moderner Technik werden die Akkus übrigens immer schnell geladen, sodass man nicht lange auf den Start warten muss. Für das Entasten und kleiner Arbeiten ist die Akku Kettensäge eine gute Wahl.

Kleine Nachteile vorhanden

Allerdings gibt es nicht nur Vorteile. Auch einige kleine Nachteile gegenüber dem Benzin-Modell müssen wir nennen. Als erster Punkt wäre die Leistung zu erwähnen. Kraftmäßig hat die Benzin-Kettensäge Pluspunkte. Müssen dicke Baumstämme umgelegt werden, so kommt man mit der Akku Kettensäge nicht weit. Es hängt aber auch ganz stark von der vorhandenen Kettensäge ab. Auch unter den Akku Kettensägen gibt es Modelle, die etwas leistungsstärker sind. Modelle mit einem 36V-Akku sind hier zu nennen.

Die Kapazität kann jedoch schnell zum Ärgernis werden. Muss die Kettensäge oft zum Einsatz kommen, so sollte zumindest immer ein Zweitakku zur Verfügung stehen, der auch geladen ist. Ansonsten könnte es passieren, dass man eine Weile pausieren muss, bis der Akku wieder geladen ist und die Arbeiten fortgeführt werden können. Mit einem Schnellladegerät sind die Akkus in der Regel innerhalb kurzer Zeit wieder komplett aufgeladen.


Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/home/iadjbdon/.fpp/gartengeraete-24.com/session) in Unknown on line 0