Gartenbox aus Holz, Metall oder Kunststoff – Ratgeber

Keter Gartenbox aus Kunststoff Rockwood, Braun, 570L
Bild leitet nach Amazon*

Wenn in der warmen Jahreszeit erneut die Saison im Garten los geht, wird es Zeit sich Gedanken zu machen was man für den Garten noch alles so gebrauchen könnte. Bei der Ausrüstung für z.b. die Rasenbearbeitung oder für bestimmte Lagermöglichkeiten des Werkzeuges. Eine tatsächlich sehr gute Möglichkeit alles zu lagern ist die Gartenbox. Sie dienen zu der sicheren Lagerung von Werkzeugen, Auflagen oder Spielzeug des Kindes. Im Regelfall sind es Modelle aus Metall oder Kunststoff, das ist natürlich ein gutes Material wenn es um das Wetter geht.

  • Bestseller
  • Keter Kissen Gartenbox in Grau
  • Keter Kissenbox Rockwood
  • Material: Kunststoff
  • Farbe: Anthrazit Schwarz, braun
  • Größe: L128xB65xH61cm
  • Gewicht: ca. 14 kg
  • Fassungsvolumen: 390L
  • Sitzbank: Ja
  • Belastbar Sitz: ca 340kg
  • Abschließbar: Ja
  • Wetterfest: Ja
  • Preis Prüfen auf Amazon*
  • Groß
  • PREMIUM „Venezia“ Kissen Gartenbox XXL 950 L
  • PREMIUM Venezia XXL Kissenbox
  • Material: Polyratten
  • Farbe: Schwarz,grau,braun,weiß
  • Größe: L146xB83xH80cm
  • Gewicht: ca. 29 kg
  • Fassungsvolumen: 950L
  • Sitzbank: als Tisch
  • Belastbar: ca. ?
  • Abschließbar: Nein
  • Wetterfest: Ja
  • Preis Prüfen auf Amazon*
  • Hartholz
  • Massive Auflagenbox Holz mit Innentasche
  • Auflagenbox Holz mit Innentasche
  • Material: Akazienholz
  • Farbe: Braun Naturholz geölt
  • Größe: B133xT55xH58cm
  • Gewicht: ca. 20 kg
  • Fassungsvolumen: 300L
  • Sitzbank: Ja
  • Belastbar Sitz: ca 200kg
  • Abschließbar: Nein
  • Wetterfest: Ja
  • Preis Prüfen auf Amazon*

 

 

Auch gegen Diebstahl oder bei starken Wind verhindert ein Vorhängeschloss, dass Sachen vorhanden kommen oder beschädigt werden. Laterale Griffe auf beiden Seiten dienen zu besseren Umlagerung der Gartenbox. Die komprimierte Struktur solcher Boxen ermöglicht das Hinstellen an so gut wie jeder ecke. Wenn der Deckel eine hohe Belastbarkeit ausweist kann man auch drauf sitzen, meist ist auch ein Kissen schon mit vorhanden. In der Gartenbox Vergleichs-Tabelle finden Sie die Top Produkte.

Gartenbox aus Holz Stabilität, Pflegeaufwand und Design

Eine Gartenbox aus Holz sieht im Gegensatz zu Kunststoff viel natürlicher aus und passt eigentlich so gut wie zu jeder Ausstattung. Der Zusammenklang mit anderen Möbeln passt immer. Holz ist einfach mit der Natur verbunden und wird sehr geschätzt. Die Holzmaserung sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch sehr Wetterfest solange es das richtige Gartenbox-Holz ist oder es bearbeitet wurde. Die Gartenbox aus Holz überzeugt nicht nur durch ihr einzigartige Konzeption, sondern auch in der Beständigkeit vorzüglich. Wer seine Auflagenbox nebensächlich auch als Sitzplatz benutzen möchte, macht mit einer Gartenbox aus Holz nichts verkehrt. Diesbezüglich gibt es ein paar gute Boxen, welche die Präzedenz des Aussehens und der Beständigkeit zusammenfassen. Des Weiteren sind die Sitzpolster und Kissen, die man dafür benötigt auch dazu geeignet sie gleich in der Gartentruhe zu lagern. Zum Entspannen ist auch eine Gartenbox aus Holz bestens geeignet.

Unglücklicherweise erfordert Holz mehr zu wand, wenn es um die Reinigung und Wartung der Box geht. Andere Werkstoffe sind durchaus pflegeleichter. Solche Kisten sind aber häufig durch eine Vorbehandlung geschützt die das Pflegen leichter machen. Alle paar Jahre sollte man den Anstich erneuern. Damit das Gartenbox Holz nicht spröde und brüchig wird. Bei einer Auflagenbox aus Holz ist der Stellplatz auch ein wichtiger Faktor, nasser Boden ist überhaupt nicht gut und kann sehr schnell die Gartenbox schädigen. Besser wer ein fester Untergrund der schnell wieder trocknen kann. Gehwegplatten oder Holzböden sind durchaus sicherer. Bei Holz besteht in der Regel besonders in den sehr warmen Sommertagen eine höhere Brandgefahr daher sollte der Grill sowie andere Mittel die Feuer auslösen könnten weiter weg stehen.

Gartenbox aus Metall massiv mit hoher Sicherheit

Die Gartenbox aus Metall ist in puncto Sicherheit und der Wetterresistenz besonders zuverlässig. Sie ist überaus massiv und kann ihre aufbewahrten Gegenstände gut schützen. Wer es lieber sicherer haben möchte, sollte zu einer solchen Metall Gartenbox zurückgreifen. Das Design des Metalls ist Zeitlos und ist in den verschiedensten Farben wie Schwarz, Silber oder braun zu haben. Eine Auflagenbox aus Metall ist nicht wesentlich schwerer als eine massive Holz Gartenboxen und kann auch von zwei Personen leicht transportiert werden. Zum alleinigen Transportieren sind bei den meisten Modellen Griffe an der Seite angebracht.

Für den Fall, dass Sie in der Gartensession Ihre Gartengeräte öfters einsetzen wollen, ist es wirkungsvoller, sie in einer Gartenkiste aus Metall zu verstauen. Ein weiter Vorteil gegenüber Holz ist das Metall kaum Pflegeaufwand, braucht. Die Beschichtung sorgt dafür das, dass Material nicht rosten kann. Wer sehr lange was von seiner Gartenbox haben möchte, sollte sich für Metall oder Kunststoff entscheiden. Einziger Nachteil einer Metall Gartentruhe ist der doch deutlich höhere Preis. Metalle sind einfach teurer.

Kunststoff Gartenbox das Nonplusultra in Sachen Gewicht und Preis

Die Kunststoff-Gartenbox ist von den 3 Varianten das Nonplusultra. Sie ist absolut wasserdicht, besitzt die größte Lebensdauer und ist vom Gewicht her das leichteste Produkt was sehr dem rücken zu gute kommt. Nur bei starken Wind und wenig Inhalt müsste die Gartenbox aus Kunststoff zusätzlich beschwert werden. Ebenso ist es auch leichter die Box aufzubrechen und sollte daher nicht so öffentlich stehen. Daher sollten keine wertvollen Gegenstände in einer Gartentruhe aus Kunststoff verstaut werden, sondern am besten nur Stuhlauflagen, Kissen oder andere nicht zu attraktive dinge. Auch Kunststoff Gartenboxen bieten Sitzmöglichkeiten mit hoher Belastung an. Im Bereich pflege braucht man nicht viel machen es reicht ein feuchter Lappen völlig aus. Vom Preis her ist die Kunststoff Gartenbox die günstigste Variante und werden auch am meisten gekauft. Gute Kunststoff Gartenboxen finden Sie hier.

Eigenschaften einer Gartentruhe

Gartenboxen sind ein wahrhaftig nützliche Komponente um Sachen aufzubewahren, wohingegen sie auch dank des intrigierten Sitzes zum Verbleiben dienen können. Ebenso sind sie zum Unterbringen von all möglichen Objekten sehr gut geeignet. Dennoch kann keineswegs jede Gartenbox auch als Bank benutzt werden, wohingegen hier auch der Werkstoff eine gewisse Rolle spielt. Hier sollte daher genauer auf die kosten u. a. auf die Qualität, und auf der Herstellung geachtet werden. Preisgünstige Produkte erledigen wohl ihre Funktion, sind andererseits häufig nicht wirklich wahrhaftig robust.

Wasserdicht sind so gut wie alle Boxen, wohingegen die Langlebigkeit bei besonders günstige Angeboten sicher nicht speziell lange ist. Insbesondere sofern sie dann Sturm und Regen ausgesetzt sind, dann kann das Material in diesem Fall in der Tat ausschlaggebend sein. An dieser Stelle einmal einen Tipp! Zum Erwerben einer Gartenbox können Rezensionen von Kunden Helfen um ein gutes Produkt zu erwerben. Auf unserem Portal finden Sie aber selbstverständlich alle Eigenschaften sowohl auch Wintertaugliche Gartentruhen.
 

 

  • Schubkarren vergleichen